IMG-20211230-WA0013_edited.jpg
IMG-20211230-WA0014_edited.jpg
KIËN CAMARGO KLASEN

Kiën Camargo Klasen (*1991 in Berlin) ist Gründungsmitglied und erster Vorstand des JungendKunstPaten e.V.

Durch seine bilinguale und interkulturelle Sozialisierung zwischen Lateinamerika und Europa besitzt er einen Kompetenzschwerpunkt in zwischenmenschlicher Vernetzung. Nach dem Schulabschluss an einer Waldrofschule in Berlin-Mitte, mit handwerklicher, literarischer und kunstschaffender Auslegung, widmetete er sich einer autodidaktischen Lehre. 2010 verfasste er das Drehbuch und produzierte in einem Kollektiv junger Künstler*innen eine Filmadaption des Theaterstücks UGO, des französischen Schauspielers und Regisseurs Raymond Dikoumé. Der Film wurde mit Präsenz des Dramaturg in der Villa Schöneberg vor Publikum uraufgeführt.

Durch jahrelange Erfahrung als Street-Artist und Grafitti-Künstler absolvierte er eine Vielzahl von staatlich und privat-gewerblichen Auftragsarbeiten mit eigener Konzeption und Durchführung. In sozialer Arbeit in Workshops an Schulen und Einrichtungen vom Jugendamt Berlin und Potsdam arbeitete er erfolgreich mit Kindern und Jugendlichen im Bereich Graffiti-Kunst.

Als Co-Kreativer Designer der Lichtergalerie gestaltete er Berlinweit verschiedene Projekte der Kunst im öffentlichen Raum.

Aktuell ist er vordergründig für kommerzielle Sport- und Unterhaltungsgroßveranstaltungen in dem Aufbau und der Betreuung der technischen Organisation beruflich aktiv.

Er lebt zwischen Berlin und Florianópolis in Brasilien. 

LICHT- & GRAFFITIPROJEKTE

53_DSCN2477-web_edited.jpg
Graffitiprojekt Jugendeinrichtung Potsdam
Graffitiprojekt Jugendeinrichtung Potsdam

press to zoom
Lichtergalerie Köpenicker Straße - Berlin-Mitte
Lichtergalerie Köpenicker Straße - Berlin-Mitte

press to zoom
Lichtergalerie Köpenicker Straße - Berlin-Mitte
Lichtergalerie Köpenicker Straße - Berlin-Mitte

press to zoom
1/11